<
2 / 282
>

 
12.02.2018

„Endlich mal wieder ein Heimsieg“

Emmerthal schlägt Tabellennachbar Rhumetal / Tobias Brackhahn trifft elfmal
 

Tobias Brackhahn erzielte elf Treffer – acht davon alleine in der ersten Hälfte.
TSG Emmerthal – HSG Rhumetal 35:30 (18:14).

„Endlich mal wieder ein Heimsieg“, atmete TSG-Coach Christian Raddatz nach dem 35:30-Sieg gegen Tabellennachbar Rhumetal durch. Mit dem zweiten Saisonerfolg in der eigenen Halle marschierte seine Sieben wieder an der HSG vorbei und belegt einen soliden achten Platz. „Ich bin sehr zufrieden. Es war wichtig, dass wir gegen einen direkten Konkurrenten gewonnen haben. Außerdem hat sich die Mannschaft heute gut präsentiert und die Zuschauer haben ein attraktives Spiel gesehen“, so Raddatz. In einer temporeichen Begegnung hatten die Hausherren von Beginn an die Nase vorne. Über 5:2 (5.) und 9:5 (14.) erwischte Emmerthal einen guten Start in die Begegnung und war anschließend auch in der Lage, den Vorsprung zu verteidigen. Besonders stark präsentierte sich der pfeilschnelle Tobias Brackhahn, der über ein starkes Konterspiel alleine im ersten Durchgang acht (!) Treffer erzielte. Mit 18:14 ging es in die Kabinen. „Wir haben von Anfang an konzentriert gespielt. Man hat den Jungs den Abend bei der Sportgala nicht angesehen“, lachte Raddatz, der auch im zweiten Durchgang eine konstante Leistung seiner Mannschaft sah. „Rhumetal hat sich nie aufgegeben. Wir mussten alles aufbieten, um den Gegner nicht mehr in Schlagdistanz kommen zu lassen und durften uns keine Schwächephase erlauben.“ Die sollte es auch nicht mehr geben. Emmerthal baute seinen Vorsprung über 22:16 (38.), 28:22 (50.) und 33:25 (57.) vorentscheidend aus. „Am Ende haben wir noch ein wenig durchgewechselt, sodass Rhumetal noch etwas Ergebniskosmetik betrieben hat. Insgesamt war das eine richtig starke Vorstellung heute“, resümierte Raddatz.

TSG Emmerthal: Tobias Brackhahn (11), Jan Owczarski (7), Gordon Wahl (5), Arnold Schorich (4), Florian Backhaus (3), Jürgen Rotmann (2), Yannik Gerber (2), Lucas Büsing (1).
sponsored by