<
1 / 36
>

 
20.12.2017

Volleyball Damen TSG Emmerthal

Das Ergebnis am Wochenende: Ein Sieg – eine Niederlage
 
TSG Emmerthal – MTV Holzminden (3:1)
TSG Emmerthal – SSG Algermissen (1:3)

Das letzte Heimspiel im Jahr 2017 wurde mit einem Sieg und einer Niederlage beendet.
Zu Besuch waren der Tabellendritte (Algermissen) und Tabellenvierte (Holzminden).

TSG Emmerthal – MTV Holzminden 3 : 1
Die TSG startete sehr konzentriert in den 1. Satz gegen MTV Holzminden. Besonders immer wieder starke Angaben brachten die Gegner zur Verzweiflung. Der ungefährdete Satz ging mit 25:19 Punkten an die TSG. Volleyball Damen TSG Emmerthal
Im zweiten Satz lief jedoch gar nichts mehr rund. Keine Absprache, viele Eigenfehler und keine gezielten Abschlüsse führten zu einer klaren Niederlage mit 14:25.
Damit die wichtigen 3 Punkte mitgenommen werden konnte, hieß es nun: Kopf hoch, Krone richten und weiter kämpfen.
Dies nahmen sich die Mädels der TSG zu Herzen und gewannen mit viel Leidenschaft und Kampfwillen den 2. (26:24) und 3. (25:14) Satz in Folge.

TSG Emmerthal – SSG Algermissen 1 : 3
Im zweiten Spiel sollte an die gute Leistung angeknüpft werden. Doch leider machte der TSG die Kondition einen Strich durch die Rechnung. Konnte die TSG  im 1. Satz noch überzeugend mit 25:14 gewinnen, verließen den Mädels in den folgenden Sätzen die Kräfte. Jegliche Mühe sich noch einmal heran zu kämpfen war vergebens. Alle Sätze (25:27 / 23:25 / 19:25) gingen an SSG Algermissen. Volleyball Damen TSG Emmerthal

Nach dem Heimspiel befindet sich die TSG auf den 4. Tabellenplatz.
Das nächste Spiel findet am 28.01.2018 in Klein Berkel statt.

Die Mädels der TSG Emmerthal wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr!
sponsored by