<
3 / 172
>

 
16.01.2019

Verabschiedung von Gunter Lohmeyer und Heinz Reinert

„Mr. Sportabzeichen“ legt nach 33 Jahren sein Amt nieder.
 

Im Rahmen der Sportabzeichenverleihung wurde der Sportabzeichenverantwortliche der TSG Emmerthal, Gunter Lohmeyer, feierlich verabschiedet. Insgesamt 33 Jahre Jahre hatte er dieses Amt mit viel Engagement und Spaß ausgeführt. Und nun hat er sein Versprechen wahrgemacht, er wollte aufhören, wenn er sein 50. Sportabzeichen erhält und das war genau bei dieser Veranstaltung.

Auch Heinz Reinert, der 18 Jahre sein Helfer an seiner Seite war, wurde ebenfalls verabschiedet, weil auch er in den wohlverdienten Ruhestand gehen möchte.
Ein großes Lob und Dankeschön kamen vom Bürgermeister der Gemeinde Emmerthal, Andreas Grossmann, genauso wie vom 1. Vorsitzenden der TSG Emmerthal, Stephan Kutschera. Eine besondere Überraschung hatte dann Heinz Hartmann, der Sportabzeichenbeauftragte des Kreissportbundes, dabei. Er verlieh an Gunter Lohmeyer die goldene Ehrennadel des Kreissportbundes Hameln-Pyrmont.

Durch ihre unkonventionelle Art und dem großen Spaß auf dem Sportplatz waren Gunter Lohmeyer und Heinz Reinert sehr beliebt bei den Sportlern. Sie hatten immer eine Lösung parat, wenn es auch mal nicht so klappen sollte.

Nach so vielen Jahren sei es beiden gegönnt und zum Abschluss gab es, überreicht durch die Spartenleiterin Petra Rohde, einen großen Geschenkkorb und die Ehefrauen erhielten einen Blumenstrauß.
Sportabzeichenverleihung TSG EmmerthalSportabzeichenverleihung TSG Emmerthal
Die Turner der TSG Emmerthal sagen Dankeschön Gunter und Heinz!

Zum Schluss der Veranstaltung wurde das neue Team der Sportabzeichenabnahme vorgestellt, wobei  Roderich Wesemann der  neue Sportabzeichenverantwortliche sein wird.

Am 08. Mai 2019 geht die Saison wieder los und das gesamte Team freut sich auf viele Teilnehmer.



sponsored by