<
13 / 220
>

 
06.07.2021

Rotary Club Hameln übergibt großzügige Spende an die Turnkinder der TSG Emmerthal

Die Freude war riesig beim Vorstand der Turnabteilung der TSG Emmerthal. Der Rotary Club Hameln hat die Turnabteilung bei der Glücksei-Aktion im Frühjahr mit 2.500,- € bedacht. Das Geld sollte für die Kinder- und Jugendarbeit in der Sparte sein.
 
Das ermöglichte nun die Anschaffung der langersehnten Airtrackbahn.
Der Rotary-Club Präsident Thomas König ließ es sich nicht nehmen und kam persönlich vorbei, um sich die Bahn anzuschauen und die Spende vorbeizubringen.

Die aufgebaute Airtrackbahn ist schon sehr imposant, da sie 8,00 Meter lang ist und auf dem ersten Blick Ähnlichkeit mit einer riesigen Luftmatratze hat. Hier können ohne Risiko neue Sprünge geübt und anspruchsvolle Techniken erlernt werden. Die Bahn ist aber auch in allen anderen Sportbereichen einsetzbar, so haben schon die anderen Gruppen signalisiert, diese Matte auch gern zu nutzen.
Leider konnten die Kinder diese Bahn aufgrund der bisherigen Situation noch nicht einweihen. Aber das kann jetzt endlich geschehen, die Sportstunden können wieder stattfinden.  Nun fehlt nur noch eine Einweisung der Trainer und dann kann es losgehen mit Salto und Überschlag.
Die großzügige Spende machte es möglich, den langersehnten Wunsch der Turnkinder zu erfüllen. Ein großes Dankeschön geht von Seiten der Turnsparte der TSG Emmerthal an Herrn Thomas König und den Rotary-Club Hameln.

sponsored by