<
1 / 8
>

 
06.05.2018

Pokalsieg durch Tarik in Wolfsburg

LGW-Athleten belegen die ersten 6 Plätze
 
Mit 9 Athleten waren wir beim 37.Dieter-Möhring-Sportfest im Wolfburger VFL-Stadion im Dreikampf am Start. Bei guten äußeren Bedingungen legten unsere M09/M10-Schüler morgens um 10:00 Uhr mit guten Sprintzeiten die Basis für den weiteren Wettkampftag. Tarik unterbot in Altersklasse M10 mit 7,95 sec. wiederholt die 8 Sekunden-Marke. Fabian Bahtiri (8,27), Mario Schütte (8,35), Jonas Homeier (8,48), Maximilian Weppler (8,63), Lennart Adamy (8,89) Lukas Meyer (9,07) erreichten neue persönliche Bestzeiten.


Weit ging es danach auch beim Weitsprung, neue Bestleistungen für Fabian (3,73m) und Jonas Homeier (3,58m), Tarik kam hier mit 3,90m nah an seine Bestleistung heran.

Vor dem abschließenden Ballwurf lagen die ersten 4 LGW-Athleten dicht beieinander, es wurde spannend: Mario Schütte, Bent Kopperschmidt und Jonas Homeier legten 31,50m bzw. 31,00 m vor, Fabian blieb mit 29,00m etwas hinter seinen Erwartungen zurück. Tarik warf nur 24,50m – diese reichten am Ende aber aus um die Führung zu behalten und den begehrten Pokal zu gewinnen. Die ersten 4 Plätze trennten am Ende nur 39 Punkte. Auch danach platzierten sich weitere blaue Trikots in folgender Reihenfolge: Tarik (1), Fabian (2), Mario (3), Jonas (4), Lennart (5), Bent (6), Lukas Meyer (9), Lorenz Gutsche (10)
In der M09 erreichte Maximilian Weppler am Ende einen hervorragenden 2. Platz. 3,05m im Weitsprung und 23,50m im Ballwurf waren seine weiteren Resultate.
sponsored by