<
196 / 214
>

 
12.08.2013

Zielonkas Silbersprung

Auch Rösner wird Zweite / Mädchen-Staffel der LG Weserbergland holt Nord-Titel
 

Hannover. Die Rechnung von Trainer Uwe Beerberg ist aufgegangen. Ein großer Titel fehlte noch und den holten sich die Sprinterinnen der LG Weserbergland bei der norddeutschen Meisterschaft in Hannover. In 50,45 Sekunden ließen Doreen Dehne, Mara Zielonka, Maja Trivuncic und Josephine Rohmann auf der 4 x100-Meter-Runde der U 20 den Bremer LT (51,46) hinter sich. „Die Wechsel haben es ausgemacht“, erklärte der Trainer. Nach Startläuferin Dehne kam Zielonka schon gleichauf mit den Bremerinnen zum zweiten Wechsel. Und dieser auf Kurvenläuferin Trivuncic und auch der letzte auf Rohmann sorgten für den entscheidenden Vorsprung.

Der Jubel war groß, besonders bei Dehne. „Es war ihr erster Meisterwimpel“, erklärte Beerberg. In den Einzelrennen über 100 m hatten Zielonka (13,08), Trivuncic (13,41) und Rohmann (13,52) nur die Vorläufe bestritten und auf den Zwischenlauf verzichtet. Dehne verpasste als Neunte knapp einen Platz im Finale. Zielonka legte noch eine weitere Medaille nach. Im Hochsprung kam sie über 1,68 Meter. Nur die Berlinerin Jossie Marie Graumann (1,71) sprang höher.

„Für die Siebenkampf-DM am nächsten Wochenende war das ein sehr guter Test“, sagte der Trainer. Zweite im 400-Meter-Hürden-Rennen wurde Laura Rösner. In 69,70 Sekunden lag sie nur knapp hinter Meisterin Kathleen Bohrmann (69,21/Wiepenkathen). „Nach Urlaub und langer Verletzungspause war dieses Resultat knapp unter persönliche Bestzeit gut“, urteilte Beerberg.

Bei der U 16 konnte sich Tabea Dahn als Siebte über 300 Meter Hürden über ihre persönliche Bestzeit von 49,07 Sekunden freuen. Lennart Granzow genoss sein Comeback nach der Verletzung bei der Landesmeisterschaft im April gleich vierfach. Der 14-Jährige wurde bei den M 15-Jungen mit 5,44 m 15. im Weitsprung. Im 100-Meter-Vorlauf kam er auf 12,70 Sekunden. Am zweiten Tag legte er Rang elf mit 36,25 m im Speerwurf nach.

Zu nervös war Steffen Schlender bei seinem ersten Einsatz. Er leistete sich über 100 m einen Fehlstart. mha

Quelle : Dewezet
sponsored by