<
24 / 163
>

 
05.04.2017

Gesundheitstag der TSG Emmerthal – ein voller Erfolg!

Ein attraktives Programm sorgte für viele Besucher in den Sporthallen!

Mit den  Begrüßungsworten vom  Bürgermeister  Herrn Grossmann, der stellvertr. Landrätin  Frau Leunig,  dem ersten Vorsitzenden der TSG Emmerthal Stephan Kutschera  und der Spartenleiterin Petra Rohde wurde der 3. Gesundheitstag um 10.00 Uhr begonnen. Danach zeigten die Magic Dance Girls eine tolle Vorführung  mit dem Pezziball als Trommel.

 
37 Aussteller präsentierten sich auf der Gesundheitsmesse in zwei Sporthallen und boten viele interessante Aktionen an,  wie gesundes Frühstück, Handmassagen, Akupunktur, richtiges Fahrradfahren, Gesundheitschecks, gesunde Ernährung, Zahngesundheit,  Sportversicherungen, Mitmachaktionen, Erholung im Strandkorb und vieles mehr.  Die Besucher konnten sich  informieren, bei einer Massage relaxen  oder aber auch bei den vielen Aktionen mitmachen. Langeweile kam auf jeden Fall nicht auf.

Wir konnten von der Sparte Turnen der  TSG Emmerthal auf der Bühne  in der Mensa-Sporthalle einen Einblick in unsere verschiedenen Gesundheitsportstunden einen Einblick geben. Unsere  Übungsleiter zeigten mit welchen Kleingeräten in den Stunden gearbeitet wird und forderten zum Mitmachen auf.

Und da der 3. Gesundheitstag u. a. auch unter dem Motto „Überwinde Deinen inneren Schweinehund“ stand, durfte der „Schweinehund“ auch nicht fehlen. Er besuchte die Stände und begrüßte die Besucher in den Hallen.

Das Vortragsprogramm  welches in der Pausenhalle der Johann-Comenius-Schule stattfand, war sehr gut besucht, bei manchen Vorträgen reichten sogar die Stühle nicht.
Ebenso konnte sich das Programm für die sehen lassen.  Der  übergroße Hindernisparcours in Form einer Hüpfburg wurde von den Kleineren erobert und beim Bungee-Run kamen die Größeren auf ihre Kosten. Mitarbeiter der Freilichtbühne Osterwald schminkten wahre Meisterstücke in die strahlenden Gesicherter der Kinder.  Das Jugendbüro hielt viele Spielmöglichkeiten für die Kinder bereit und ein Bewegungsparcours von der TSG Emmerthal rundete das Programm ab.Gesundheitstag TSG

Den ganzen Tag über gab es die Möglichkeit sich an einem Laiendefibrillator zeigen  zu lassen, wie man diesen im Notfall bedient und hiervon wurde rege Gebrauch gemacht.
In den zwei Alterssimulationsanzügen konnten die Besucher  erfahren, wie in 30 Jahren  altersbedingte Einschränkungen das Leben schwieriger machen. Dafür hatte  das Organisationsteam der Turner  extra ein Wohnzimmer nachgebaut,  in dem man mit dem Anzug testen konnte,  wie schwierig es in 30 Jahren sein konnte, einfache Dinge zu erledigen, wie zum Beispiel ein Buch lesen oder aus dem Sessel aufzustehen.

Die Auftritte von zwei weiteren Kindertanzgruppen der TSG Emmerthal, den Tanzmäusen und den Emmagirls mit einem Emmaboy, rundeten das Programm an dem Tag ab.
Eine große Tombola mit zwei Hauptpreisen, je eine Fahrt nach Berlin für 4 Personen in das Tropical Island, gestiftet vom FIRST Reisebüro,  fand so reißenden Absatz, dass sie bereits mittags ausverkauft war.

Es war ein rundum gelungener Tag.

Unser Dank geht an die vielen Aussteller, die unserer Einladung gefolgt sind und so großartige Aktionen angeboten haben, an die Gemeinde Emmerthal und dem Landkreis  Hameln-Pyrmont für die Zurverfügungstellung der Hallen, allen Mitwirkenden,  wie der Freilichtbühne Osterwald für das Kinderschminken,  den Spendern für die Tombola, unseren Kindertanzgruppen, Patrick Schwedt für die Vorführung am Defibrillator, der Firma Joymondo für das Liefern und Betreuen der Spielgeräte, Herrn Dr. Klein, Herrn Dr. Kurbjuhn, Frau Antje Müller, Frau Uta Stephan, Frau Anke Jendroska und Frau Elvira Ott für die Vorträge, der Sparkasse Hameln-Weserbergland für die großzügige Spende und dem Landessportbund für die finanzielle Unterstützung und natürlich den vielen Kuchenspendern und  unserem ganzen Helferteam!

Die Veranstaltung wurde gefördert durch:

Fotos sind hier
sponsored by