<
13 / 181
>

 
16.01.2019

Sportabzeichenverleihung der TSG Emmerthal

Insgesamt verlieh die Sparte Turnen 150 Urkunden!
 

Sport ist keine Sache des Alters – das konnte  man ganz deutlich bei der Sportabzeichenverleihung sehen. Denn bei der Sportabzeichenverleihung der TSG Emmerthal nahmen Jung und Alt am Samstag in der Kultur(n)halle in Kirchohsen  bei einem Sektempfang ihre Urkunden sowie Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze in Empfang nehmen. Ihre Mühe im Jahr 2018 wurde belohnt.


Die TSG Emmerthal feierte im Jahr 2018 Jubiläum.  50 Jahre Sportabzeichenabnahme!  Aus diesem Grund fand im letzten Sommer ein großer Sportabzeichentag statt. Dieser führte u.a.  dazu, dass im Jahr 2018 neben den „alten Hasen“  15 neue Teilnehmer das 1. Mal dabei waren.
Im Jahr 2018 wurden 85 Urkunden an  Erwachsene verliehen. Die 65 Urkunden für Kinder und Jugendliche wurden bereits bei einem Adventsnachmittag in der Sporthalle durch Egbert Dahlbock ausgehändigt.

Die Kultur(n)halle in Kirchohsen war am Samstag gut gefüllt, es waren sehr viele Teilnehmer gekommen, um ihre Urkunde in Empfang zu nehmen und dieses geschah in einem feierlichen Rahmen bei einem Sektempfang.

Die Grußworte vom Bürgermeister Andreas Großmann und  Heinz Hartmann, dem Sportabzeichenbeauftragten des Kreissportbundes Hameln vielen besonders positiv aus. Sie würdigten die Arbeit der Sparte Turnen und bedankten sich bei dem Sportabzeichenteam. Auch der 1. Vorsitzende der TSG Emmerthal, Stephan Kutschera, bedankte sich bei der Sparte Turnen für die Durchführung der Sportabzeichenabnahme.
Neben den 85 Urkunden für die Erwachsenen haben insgesamt 11 Familien im Jahr 2018 die Urkunde für das Familiensportabzeichen überreicht bekommen. Den Pokal für besondere Leistungen erhielt in diesem Jahr der Sportabzeichenverantwortliche Gunter Lohmeyer selber, da er die 50. Wiederholung geschafft hat und somit von Anfang an dabei war.

Aufgrund des Jubiläumsjahres führte die Sparte Turnen unter allen anwesenden Teilnehmern eine Verlosung an diesem Nachmittag durch. Die Glücksfee Ronja zog einen Gewinn nach dem anderen und zum Schluss konnten sich insgesamt 18 Gewinner über eine Sporttasche, Handtücher, Gutscheine und vieles mehr freuen. 

Die Spartenleiterin Petra Rohde bedankte sich zum Schluss bei den beiden scheidenden Sportabzeichenabnehmern Gunter Lohmeier und Heinz Reinert mit einem Geschenk  und stellte das neue Team um Roderich Wesemann vor, der mit seinem Team am 08. Mai 2019 in die neue Saison startet und sich auf viele Teilnehmer freut.

sponsored by