<
1 / 196
>

 
04.09.2020

Anmeldung für das Kleinkind- und Eltern-Kind-Turnen ist ab sofort möglich

Wir müssen die Teilnahme am Klein-Kind-Turnen und Eltern-Kind-Turnen leider für die nächste Zeit beschränken.
 
Anmeldung Eltern und Kind Turnen
Anmeldung Kleinkinderturnen
Anmeldung Kinderkrabbelturngruppe

Liebe Eltern,
im März konnten wir euch zum letzten Mal in unserer Turnhalle zum Turnen begrüßen.
Unter der Voraussetzung, dass sich das aktuelle Infektionsrisiko nicht weiter erhöht, werden wir nach den Sommerferien wieder mit dem Turnen starten. Der erste Termin ist der 08. September. Zur Umsetzung der behördlich geforderten Hygienemaßnahmen müssen wir bestimmte Regeln einführen, um das Gesundheitsrisiko für alle zu minimieren.

Regeln für die Turnstunden während Covid-19

  1. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt:
    Kindergartenkinder - 10 je Gruppe
    Eltern-Kind-Gruppe - 14 Erwachsenen und 14 teilnehmenden Kinder.
  2. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich (s.Internetseite www.tsg-emmerthal-turnen.de). Diese ist für jede Woche erneut vorzunehmen  (!!!! Anmeldezeitraum)
  3. Schnupperstunden können z.Zt. leider nicht stattfinden.
  4. Die Stunde wir 10 Minuten eher beendet, um die Halle für die Folgegruppe ausgiebig lüften zu können.


Das Hygienekonzept für unsere Gruppen erfordert einen bestimmten organisatorischen Ablauf.
Das bedeutet:

  1. Eltern und Kind müssen gesund sein (kein Husten, Schnupfen, Fieber).
  2. Zutritt zur Halle nur nach Aufforderung der Übungsleiter (davor ist die Eingangstür verschlossen). Bitte unter Wahrung des Sicherheitsabstands warten.
  3. Für die Kindergartenkinder gilt: Die Eltern/beauftragten Personen bringen die Kinder zum Eingang und holen sie nach der Turnstunde am ausgeschilderten Ausgang der Halle wieder ab.
  4. Sportfertig angezogen kommen (Die Umkleideräume können nicht benutzt werden. Bitte berücksichtigen: wir turnen -außer bei Starkregen oder Frost - bei geöffneten.Notaussgangstüren). Schuhe werden in der Halle gewechselt.
  5. Vor und nach Beendigung der Turnstunde werden die Hände desinfiziert.
  6. Die Teilnahme wird in einer Liste eingetragen (die nach der behördlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist vernichtet wird).
  7. Die Eltern tragen beim Betreten und Verlassen der Turnstunde eine Nasen-Mund-Maske.
  8. Die Halle wird nur über den ausgeschilderten Ausgang verlassen.


Nur unter den o.g. Vorgaben können z.Zt. die Kinderturngruppen stattfinden. Das bedeutet auch, dass wir keine Großgeräte und Matten benutzen dürfen und somit ein Aufbau von Bewegungslandschaften nicht möglich ist. Um trotzdem ein abwechslungsreiches und buntes Turnprogramm anbieten zu können, möchten wir euch bitten, folgende Dinge zur Turnstunde mitzubringen:

  • Matte oder andere Unterlage (z.B. Handtuch)
  • Springseil
  • 2 Spülschwämme
  • ein Tuch oder Chiffontuch
  • einen kleinen Ball oder Igelball


Unsere sonst flexible, entspannte und unkomplizierte Art, mit der ihr sonst zu den Stunden kommen und gehen konntet wie ihr wollt, müssen wir leider in diesen Zeiten aussetzen. Wir haben auch noch keinerlei Erfahrung mit der aktuellen Situation, also gibt es vielleicht noch weitere Anpassungen in den nächsten Wochen, über die wir euch informieren werden.

Bei FRAGEN zur Anmeldung und dem gesamten Verfahren meldet euch gern bei Carmen Dieckmann Tel. 05155/5537

Wir freuen uns auf gemeinsame Turnstunden mit euch !


sponsored by