<
5 / 220
>

 
29.09.2021

Große Rheinkreuzfahrt mit der TSG

Schön war es wieder!

Vielen Dank Hermann Kunze für die tolle Organisation!
Schon früh im vergangenen Jahr wurde die Rheinkreuzfahrt von Köln nach Straßburg und zurück gebucht.

 
Am 30. Juli sollte es losgehen. Im Frühjahr tauchte immer wieder die Frage nach der Durchführung auf oder ob Corona wieder einen Strich durch die Rechnung machen würde.
Rheinkreuzfahrt 2021

Aber am 30. Juli ging es planmäßig los, und zwar mit dem Bus zum Schiffsanleger nach Köln. Dort stand unser fast noch neues Schiff "MS Antonia", das erst am 15. Juni in Dienst gestellt und getauft wurde.

Der erste Halt war am nächsten Tag in Worms, wo die Ausflügler in Richtung Heidelberg von Bord gingen. Das Schiff fuhr dann weiter nach Mannheim und hier kamen die Ausflügler wieder zurück an Bord.
Die anderen Gäste hatten die Möglichkeit dort einen Spaziergang zu machen.
Dann ging es weiter zur Anlegestelle in Kehl, von wo die Ausflüge nach Straßburg und ins Elsass begannen.
Der Vormittag war für Straßburg vorgesehen, hier gab es eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Spaziergang zum Bootsanleger. Dort fuhren wir mit Booten durch die Stadt.
Im Starkregen begann am Nachmittag der Ausflug ins Elsass, der unterwegs aber aufhörte und am Zielort hatten wir schönstes Wetter.
Auf der Rückfahrt gab es noch Aufenthalte in Mainz und Koblenz.
Rheinkreuzfahrt 2021Rheinkreuzfahrt 2021DCIM100MEDIARheinkreuzfahrt 2021

Der Aufenthalt auf "MS Antonia" war, wie die gesamte Reise, sehr schön.  Nach der Busrückfahrt von Köln endete die Reise wieder in Emmerthal.
Rheinkreuzfahrt 2021

Noch ein Hinweis für 2022: Die im vorigen Jahr ausgefallene Fahrt nach Eisenach wird im nächsten Jahr nachgeholt. Reisetermin ist vom 30.06. bis 04.07.2022.


Hermann Kunze
sponsored by