01.10.2019

Regionsvergleichsturniere: Einleitung des Sichtungsprozesses

Spielorte sind Emmerthal und Verden: Für Donnerstag, 3. Oktober, bitten die Landestrainer Christine Witte und Timm Dietrich zu den Regionsvergleichsturnieren 2019. Erwartet werden an den beiden Spielorten Talente der Jahrgänge 2006 und jünger der männlichen Jugend und der Jahrgänge 2007 und jünger der weiblichen Jugend.
 
Am Spielort Verden messen sich Donnerstag Talente der männlichen Jugend aus den Regionen Ems-Jade, Oldenburg und Bentheim-Emsland sowie aus der Kreisarbeitsgemeinschaft Bremer Umland (Krage) und des Bremer Handballverbandes. Für den Wettbewerb der weiblichen Jugend verzichtete die  Krage auf die Meldung einer Auswahlmannschaft.

In Emmerthal treffen im Leistungsvergleich Auswahlmannschaften der weiblichen und männlichen Jugend der Regionen Hannover, Weser-Schaumburg-Leine, Süd-Ost- sowie Süd- und West-Niedersachsen aufeinander. „Die Handball-Region West-Niedersachsen reist mit jeweils zwei Mannschaften an“, erklärt Timm Dietrich.

von Timm Dietrich / Carsten Schlotmann
sponsored by